nächsten Termine
  • 18. Juni 2017
    Fahnenweihe FFW Rottbach
Archive
  • 2014 (14)
  • 2013 (12)
  • 2012 (14)
  • 2011 (13)
  • 2010 (6)
  • 2009 (8)
  • 2008 (4)
  • 2006 (4)
  • 2005 (1)
Login

Blaskapelle

Blaskapelle Maisach
unsere Blaskapelle – ein Orchester mit über 50 Musikern

Die Blaskapelle Maisach e.V. kommt aus dem Herzen Oberbayerns. Das schöne Maisach, liegt ca. 30 km westlich von München an der Bahnlinie zwischen München und Augsburg.

Bereits 1912 gab es in Maisach eine Blaskapelle, die nach den Wirren des 2. Weltkriegs leider nicht mehr weitegeführt wurde. Hier können sie einen kurzen Artikel der Ortschronistin Gertraud Kölbl über die Anfänge der Blaskapelle herunterladen.

1982 startete Bürgermeister Gerhard Landgraf zusammen mit dem damaligen Kulturreferenten Gerhard Turini eine initiative zur Neugründung der Blaskapelle Maisach.
Nach anfänglichen Proben in kleinerer Besetzung konnte schon 1984 ein eingetragener Verein gegründet werden.Unter der Leitung von Gründungsdirigent Herbert Frey und etwas später mit Franz Kellerer wurde die Blaskapelle schnell als schlagkräftiges Ensemble in die gemeindlichen und überregionalen Aktivitäten eingebunden. Durch eigene Anstrengungen im Bereich Instrumentalausbildung brachte der Verein nach und nach eine Jugendblaskapelle und die Junior-Band hervor. Heute, nach über 25jährigem Bestehen, musizieren ca. 120 Musikerinnen und Musiker in diesem Verein.
Zu hören ist die Blaskapelle Maisach neben diversen Auftritten im Inland auch immer wieder bei Ihren Auslandsreisen, die sie in den letzten Jahren unter anderem nach Australien, Sibirien, Südafrika, Togo und Dänemark und alljährlich ins bayerische Ausland nach Düsseldorf zum Rosenmontagszug führten.

Fester Bestandteil des Maisacher Terminkalenders ist außerdem der Trachten- Schützenzug im Rahmen des Münchner Oktoberfestes.